Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können.
OK
IECA-Seminar "Brandschutz in Versammlungsstätten" in Mannheim

JETZT IM APP STORE VERFÜGBAR
  • Schnelle Seminaranmeldung
  • Aktuelle Informationen
  • Direkter Kalendereintrag

29.11.2018 | Brandschutz in Versammlungsstätten – Welche Vorschriften müssen Sie beachten? Welche Auswirkungen hat der Bestandsschutz?

Das Seminar stellt die Zusammenhänge zwischen denen im Gebäude bzw. der Versammlungsstätte vorhandenen technischen Einrichtungen und dem (Veranstaltungs-)Betrieb dar. Der Fokus liegt hierbei auf dem Brandschutz, eine äußerst wichtige Sicherheitsvorgabe in Versammlungsstätten. Die Betriebsvorschriften sind hierbei ebenso ein Thema wie die baulichen, anlagentechnischen und organisatorischen Belange des Brandschutzes.

 

Daneben werden Fragen des Bestandsschutzes und deren Auswirkungen auf die Veranstaltungen, die in Versammlungsstätten durchgeführt werden können, angesprochen. Ferner wird die Problematik von Veranstaltungen in Gebäuden, die keine baurechtliche Genehmigung als Versammlungsstätten haben, in denen aber im Rahmen einer vorübergehenden Verwendung bzw. Ausnahmegenehmigung einzelne Veranstaltungen durchgeführt werden, dargestellt.

Die Anforderungen an den Brandschutz, die Schutzziele und die allgemeinen Anforderungen werden an Hand der Muster-Versammlungsstättenverordnung, die in den meisten Bundesländern in Landesrecht umgesetzt wurde, erläutert. Die Referenten vermitteln diese Sachzusammenhänge und mögliche Kompensationsmaßnahmen in Planung und Betrieb unter anderem an konkreten Beispielen.
 

Das Seminar ist als Fortbildung von der Architektenkammer Baden-Württemberg anerkannt – nähere Informationen hier

 

Seminarinhalte

  • Sicherheit in Versammlungsstätten
    • Einführung in das Thema
    • Grundlagen des Brandschutzes
    • Grundlagen der VStättV bezogen auf Brandschutz
    • Risiko und Schutzziele
    • Nutzung als Versammlungsstätte
  • Betriebsvorschriften
    • Verantwortliche Personen
    • Schulung der Mitarbeiter/-innen
    • Grenzen der Nutzung
    • Haftungsfragen
    • Ausschmückungen bezogen auf den Brandschutz
    • Brandschutzordnung
  • Bauliche Beispiele
    • Gefährdung
    • Nutzung
  • Bestandsbauten
    • Grenzen des Bestandsschutzes im Betrieb
    • Nutzung von Gebäuden für Veranstaltungen, die nicht als Versammlungsstätte baulich genehmigt sind
  • Erfahrung aus Einsätzen der Feuerwehr
  • Evakuierung aus Versammlungsstätten

 

Zielgruppe
Leiter(innen) und Mitarbeiter(innen) der Planungs-, Hochbau- und Bauordnungsämter, der Feuerwehren sowie der Brandschutzdienststellen, Architekten und Ingenieure, Bauunternehmen, Versicherungs- und Kreditwirtschaft, Betreiber(innen) von Versammlungsstätten, Veranstalter.

 

Seminardauer
1 Tag
9.30 – 17.00 Uhr

 

Teilnehmergebühr
295,– Euro (zzgl. gesetzlicher Mwst.)
(inkl. Tagungsgetränke, Mittagessen und Seminarunterlagen)

 

Teilnehmerzahl
Mind. 7, max. 15 Teilnehmer

 

Seminarort

Congress Center Rosengarten Mannheim

Reisen Sie entspannt mit der Deutschen Bahn an und profitieren Sie vom vergünstigten Veranstaltungsticket.

weitere Informationen und Buchung…


Seminarangebot

Die Seminare der Internationalen Event- und Congress-Akademie bieten den Teilnehmenden eine große Bandbreite aktueller Themen aus der Veranstaltungsbranche. Von Projektmanagement, Eventcontrolling und Versammlungsstättenverordnung über Datenschutz und Compliance bis hin zu klassischen und neuen Marketinginstrumenten – wir unterstützen Sie bei Ihrer beruflichen Weiterentwicklung und stellen Ihnen Experten aus allen relevanten Disziplinen zur Seite.

IECA

Internationale Event- &
Congress Akademie 

Rosengartenplatz 2
68161 Mannheim

Isabelle Zwingenberger 
fon: +49 (0) 621-4106-140
info@ieca-mannheim.de

> vCard speichern

Isabelle Zwingenberger

Seminarcode: