Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können.
OK
Seminar "Interaktive Veranstaltungsformate" in Mannheim

JETZT IM APP STORE VERFÜGBAR
  • Schnelle Seminaranmeldung
  • Aktuelle Informationen
  • Direkter Kalendereintrag

20.11.2018 | Interaktive Veranstaltungsformate – Eventkonzeption am Puls der Zeit

Die Wissensgesellschaft, in der wir leben und arbeiten, stellt neue Anforderungen an den Stil unserer Veranstaltungen. Insbesondere die Teilnehmer von wissenschaftlichen Tagungen, Kongressen und Schulungen erwarten unausgesprochen, sich aktiv beteiligen zu können. Hinzu kommt, dass das Publikum 80 Prozent dessen, was ein frontal Vortragender sagt, gar nicht aufnimmt. Mehrere Studien belegen, dass gerade Interaktionen und verbaler Austausch beim „Synchronisieren“ unseres Gehirns hilfreich sind. Frontalbeschallung widerspricht einem effektiven Informationsaustausch, mehr aber noch dem Zeitgeist. „Die Aufmerksamkeits-Ökonomie ist im Umbruch, Erlebnisse sind die Status-Symbole von morgen.“ so Zukunftsforscher Andreas Reiter.


 
Veranstaltungen müssen zunehmend das Bedürfnis nach spontanem Austausch berücksichtigen. Doch welche innovativen Konzepte leisten das? Wie gelingt es, das Involvement der Teilnehmer in konstruktive Bahnen zu lenken? Wie sind interaktive Veranstaltungsformate umzusetzen? Welche Regeln und Methoden sind zu beachten?
 
In diesem Seminar erhalten Sie auf diese und viele andere Fragen die passenden Antworten und viele Anregungen für die eigene Veranstaltungs-Praxis.

 

Seminarnutzen
In diesem eintägigen Seminar zur Veranstaltungskonzeption lernen Sie neben theoretischen Grundlagen von Events auch die konkrete Anwendung und Best-Practice-Beispiele innovativer Formate in der Live-Kommunikation kennen. Sie trainieren die methodische Entwicklung von effektiven Veranstaltungen mit Schwerpunkt auf Informations-/Wissensvermittlung.

 

Seminarinhalte

  • Theoretische Grundlagen von Events
    (Briefing, Dramaturgie, Psychologie, Kommunikationstheorie, Didaktik)
  • Ideenfindung – Kreativität ist ein Spiel
  • Intuition oder Methode – Konzeption ist Arbeit
  • Interaktive bzw. partizipative Veranstaltungsformate: Open Space, BarCamp, FishBowl, World Café, Pecha Kucha etc. sowie interaktive Technik-Tools
  • Workshop zur Erwartungshaltung von Teilnehmern
  • Workshop mit Übungen zur Konzeption von Veranstaltungen der Seminarteilnehmer

 

Methodik
Trainer-Input, Diskussion, Interaktion, Gruppenarbeit, Video-Material

 

Zielgruppe
Veranstaltungsplaner aus Unternehmen, Agenturen, Verbänden, Tagungs-
Hotellerie

 

Seminardauer
1 Tag
1. Tag 9.30 – 17.00 Uhr

 

Teilnehmergebühr
349,– Euro (zzgl. gesetzlicher USt.)
(inkl. Tagungsgetränke, Mittagsessen und Seminarunterlagen)

 

Teilnehmerzahl
Mind. 6, max. 15 Teilnehmer

 

Seminarort & Anfahrt
Congress Center Rosengarten Mannheim
Rosengartenplatz 2
68161 Mannheim
 
Reisen Sie entspannt mit der Deutschen Bahn an und profitieren Sie vom vergünstigten Veranstaltungsticket.

weitere Informationen und Buchung…

 


Seminarangebot

Die Seminare der Internationalen Event- und Congress-Akademie bieten den Teilnehmenden eine große Bandbreite aktueller Themen aus der Veranstaltungsbranche. Von Projektmanagement, Eventcontrolling und Versammlungsstättenverordnung über Datenschutz und Compliance bis hin zu klassischen und neuen Marketinginstrumenten – wir unterstützen Sie bei Ihrer beruflichen Weiterentwicklung und stellen Ihnen Experten aus allen relevanten Disziplinen zur Seite.

IECA

Internationale Event- &
Congress Akademie 

Rosengartenplatz 2
68161 Mannheim

Isabelle Zwingenberger 
fon: +49 (0) 621-4106-140
info@ieca-mannheim.de

> vCard speichern

Isabelle Zwingenberger

Seminarcode: